Zum Inhalt springen

Videos

07.12.2016

Kirchenporträt St. Wunibald in Georgensgmünd

Eine der jüngeren Kirchen im Bistum Eichstätt steht im mittelfränkischen Georgensgmünd: St. Wunibald. Der Namenspatron dieser Kirche war der Bruder des Bistumsgründers Willibald. Die katholische Pfarrgemeinde feiert im Dezember nun das 50-jährige Jubiläum ihrer Kirche. Dazu wird es am 11. Dezember einen Festgottesdienst geben. Clara Böcker hat sich das Gotteshaus mal genauer angesehen.

Regelmäßige Gottesdienste

Heilige Messen in der Pfarrei Georgensgmünd

Sonntag 9.30 Uhr (Ferien 10.00 Uhr)

Heilige Messen in der Pfarrei Röttenbach

Sonntag 9.30 Uhr (Ferien 8.30 Uhr)
Mühlstetten: Sonntag 8.15 Uhr (Ferien Vorabendmesse Samstag 19.00 Uhr)

Beichtgelegenheit in der Pfarrei Georgensgmünd

Donnerstag 18.30 - 19.00 Uhr

Anbetungszeiten in der Pfarrei Georgensgmünd

Donnerstag, 19.30 bis 20.00 Uhr

Pfarrverband Georgensgmünd-Röttenbach

Leiter:
Pfarradministrator Matthäus Ottenwälder
Kirchenweg 10
91166 Georgensgmünd